Mittwoch, 25. Juni 2014

Sperrverhalten von Shared Locks…

Auf Grund einer Anfrage des von mir sehr geschätzten Kollegen Johannes Curio (e | w), die sich um Sperren von Objekten in einem HEAP drehte, habe ich mich etwas intensiver mit dem Sperrverhalten von Microsoft SQL Server beschäftigt, da die grundsätzliche Frage war, ob Microsoft SQL Server in einem HEAP jede Datenseite / jeden Datensatz nach dem Scannen sofort wieder freigibt. Die Antwort – wie meistens bei Microsoft SQL Server – … “It depends”. Dieser Artikel beschreibt die unterschiedlichen Sperrverhalten bei SELECT-Statements unter Berücksichtigung der verschiedenen ISO-Isolationsstufen in einem HEAP und in einem Clustered Index.